Schlagwort-Archiv: Münster

Tausch und Handel – Marktgeschichten

Verleihung von Marktrechten – Marktursprung Kirchweih und Jahrmarkt – von Eric Mozanowski, Stuttgart

Der Mensch hat zu allen Zeiten Orte gebraucht, an dem Waren getauscht und weitergegeben werden konnten. Mit den Marktrechten war es zwar eine Sache, sie wurden von höchsten Instanzen nur verliehen, und ein Dorf konnte z. B. wohl eine Kirchweih feiern, aber einen Markt gab es dort nicht. Die Seminarreihe „Exkursionen zur Marktentstehung“  wird vom Stuttgarter Immobilienexperte, Buchautor Eric Mozanowski und Referenten auf Grund großer Nachfrage fortgeführt. Von der Siedlung zur Stadt war es ein schwieriger und oftmals langer Weg. Siedlungen die an Handelswegen lagen hatten bedeutend größere Chancen zur Stadtentwicklung. Die Infrastruktur bildet heute noch einen wichtigen Baustein für das wirtschaftliche Wachstum und Gedeihen von Dörfern, Orten und Städten.

Weiterlesen

Münsterland ist dünn besiedeltes Bauernland – ein Paradies

Im Dreieck zwischen dem Teutoburger Wald, dem Ruhrgebiet und den Niederlanden liegt das grüne parkartige Münsterland. Wer sucht nicht das „Paradies“ auf Erden und möchte sich dort niederlassen und sesshaft werden? Die Vorstellungen hierzu reichen glücklicherweise vom Flachland bis ins Bergland und vom kalten Norden in den warmen Süden. Immobilienexperte Eric Mozanowski aus Stuttgart gilt als Kenner des Immobiliengesamtmarktes, im Besonderen von Denkmalimmobilien. Als Entwickler und Leiter von renommierten Immobilienunternehmen erwarb er dieses Fachwissen in seiner zwanzigjährigen Tätigkeit und veröffentlichte 2009 als Fachautor das Werk „Investieren in Denkmale“.

Weiterlesen

Eric Mozanowski, Stuttgart: Infrastruktur für die Marktansiedelung

Die Bedeutung von Unternehmen für Produktion und Wachstum liegt im Grundstein der Entstehungsgeschichte des Marktes. Der Buchautor (Investieren in Denkmale, 2009) und Immobilienexperte Eric Mozanowski geht in regelmäßigen Seminarveranstaltungen und Veröffentlichungen auf  interaktive Zeitreisen zur Entstehungsgeschichte des Marktes. Aus der Entstehung des Marktes haben sich Handwerksunternehmen, mittelständische Produktions- und Dienstleistungsunternehmen weiter entwickelt. Die öffentliche Bedeutung von Unternehmen liegt aber nicht nur in der Produktion von Gütern und Erbringung von Dienstleistungen für die privaten und öffentlichen Verbraucher, sondern gilt zugleich auch als Quelle der privaten Einkommen und der öffentlichen Einnahmen. Unverzichtbar für die Stabilität der erfolgreichen Marktwirtschaft ist nach wie vor der funktionierende Wettbewerb.

  Weiterlesen

Eric Mozanowski, Stuttgart: Münster als Fahrradparadies – Warum?

Ein Trend zum Fahrrad ist bei der Entwicklung der Fortbewegung in Städten klar zu spüren – Städte mit ausbaufähiger Fahrradinfrastruktur liegen klar im Vorteil

Städteplanung unterliegt der Beachtung der ständigen Veränderung aus Wirtschaft, Kultur, technologischem Fortschritt und der damit verbundenen Lebensqualität der Bewohner. Was macht die Attraktivität einer Stadt für die Bewohner aus? Zu viele deutsche Städte sind vom Leerstand bedroht, dadurch sinkt die Attraktivität und das Gegenwirken zur Abwärtsentwicklung entwickelt sich zum Kraftakt. Der Trend entwickelt sich zum gesunden miteinander. Der Buchautor – Investieren in Denkmale – äußert sich in dem Beitrag, der Teil eines Vortrags in Berlin war, zu den Gründen, warum Münster ein Fahrradparadies ist. Seine Beiträge rund um die Erwachsenenbildung werden im Blog veröffentlicht.

  Weiterlesen

Eigentumswohnungen 2013/2014 – eine Marktanalyse

Wohin läuft der Markt in der nächsten Zeit? – Interview mit dem Immobilienexperten Eric Mozanowski, Stuttgart – von Dipl.-Ing. Oliver Mikus, Berlin

Die Preise für Immobilien (Analyse von 900.000 Kaufvorgängen innerhalb von zehn Jahren) steigen massiv, die Zinsen sind extrem niedrig.

Weiterlesen